Ergebnisse

  • «It’s my way! Berufe haben kein Geschlecht» – eine Initiative des Kantons Bern

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 005
    • Unternehmen Unternehmen
    «It’s my way! Berufe haben kein Geschlecht» ist eine Initiative der Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Bern (FGS). Die FGS setzt sich für eine geschlechtergerechte Ausbildung und für stereotypenfreie Laufbahnentscheide junger Frauen und Männer ein.
    Merken
  • 10. ICT-Schuljahr

    Ausbildung von BiCT AG
    • Halle 3.0 069
    Das Ziel des 10. ICT-Schuljahres Das 10. ICT-Schuljahr der BiCT AG bereitet Jugendliche optimal auf die Berufslehren (Grundbildungen) der ICT-Branche vor. Nach Abschluss des 10. ICT-Schuljahres sind sie bereit dafür, eine Berufslehre in den Bereichen Mediamatik, Informatik oder Elektronik zu beginnen. Schwerpunkte   · idealer Mix aus Theorie und Praxis · Vorbereitung auf Eignungstest SIGMEDIA   Der theoretische Teil   · Mathematik · Deutsch · Englisch · Französisch …
    Merken
  • 9./10. Schuljahr

    Ausbildung von Didac Schulen AG Bern
    • Halle 3.0 080
    Im 9. und 10. Schuljahr legen wir zusammen mit dir das Fundament für deine berufliche oder schulische Ausbildung.
    Merken
  • Abdichter/-in

    Ausbildung von IG Bau + Haustechnik
    • Halle 2.0 011
    Merken
  • Pia Ackermann

    • Halle 3.0 001
    Merken
  • Doris Aebi

    Ansprechpartner von IV-Stelle Kanton Bern
    Leiterin Kommunikation
    • Halle 3.0 047
    Merken
  • ALDI SUISSE AG

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 022
    • Unternehmen Unternehmen
    Die Ausbildung wird bei ALDI SUISSE gross geschrieben und so werden die Führungskräfte von morgen bereits heute ausgebildet - mit derzeit über 240 Lernenden zählt ALDI SUISSE zu den grösseren Lehrbetrieben der Schweiz. Willst du am Puls des Detailhandels beim Erfinder des Discounts arbeiten? Dich erwartet eine abwechslungsreiche, spannende und praxisnahe Lehrzeit mit ständiger fachlicher Betreuung, so dass du optimal auf die Abschlussprüfungen vorbereitet bist. • Hervorragende fachliche Ausbil…
    Merken
  • Andreas Andermatt

    Geschäftsführer
    • Halle 2.0 009
    Merken
  • Anlagen- und Apparatebauer/in EFZ

    Ausbildung von F. Hoffmann-La Roche AG
    • Halle 3.0 021
    Der Beruf Anlagen- und Apparatebauer/innen verarbeiten hauptsächlich verschiedenartige Bleche, Profile und Rohre. Sie fügen diese zu Konstruktionen, Behältern, Rohrsystemen oder Apparaten zusammen. Daraus entstehen komplexe Systeme und Chemie-Anlagen. Ferner führen sie die damit verbundenen Montage-, Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten aus.Wichtige Voraussetzungen für diesen Beruf sind gute manuelle Fähigkeiten, räumliches Vorstellungsvermögen sowie eine exakte und zuverlässige Arbeitsweise. …
    Merken
  • Anlagen- und Apparatebauer/in EFZ

    • Halle 3.0 036
    Als Anlagen- und Apparatebauer/in bei Lonza stellst Du aufgrund von technischen Zeichnungen unterschiedliche Produkte her. Du verarbeitest hauptsächlich verschiedenartige Bleche, Profile und Rohre. Du fügst diese zu Konstruktionen, Behältern, Rohrsystemen oder Apparaten und zu gesamten Systemen und Anlagen zusammen und führst die damit verbundenen Montage-, Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten aus. In der Ausbildungswerkstatt können die verschiedenen Techniken an den unterschiedlichen Material…
    Merken
  • Anlagenführer/-in EFZ

    Ausbildung von CSL Behring AG
    • Halle 3.0 018
    Du arbeitest in der Herstellung pharmazeutischer Produkte der CSL Behring AG. Während der Ausbildung lernst du verschiedenste Produktionsschritte und -prozesse kennen. Du arbeitest an modernsten Produktionsanlagen und führst computergesteuerte Prozesse durch. Du stellst die Funktionstüchtigkeit der Anlagen sicher und überwachst den Produktionsprozess. Bei Störungen handelst du rasch und vorschriftsgemäss, um baldmöglichst wieder den Normalbetrieb zu gewährleisten. Am Ende der Ausbildung bist fäh…
    Merken
  • Anlagenführer/in EFZ

    Ausbildung von BKW
    • Halle 3.0 041
    Als Anlageführerin oder Anlagenführer sorgst du für eine hochwertige Produktion von Produkten. In deinem Lehrberuf lernst du, industrielle Produktionsanlagen optimal zu betreuen, Störungen zu erkennen und zu beheben. Beim Annehmen von Materialien und Rohstoffen hast du ein Auge auf die Qualitätssicherung. Du hilfst mit, Prozesse zu verbessern. Und du überwachst die Qualität im ganzen Produktionsablauf. Wenn du ein Flair für technische Geräte und mechanische Abläufe hast, könnte das dein Beruf se…
    Merken
  • Anlagenführer/in EFZ

    Ausbildung von Emmi Schweiz AG
    • Halle 3.0 102
    Dort arbeiten, wo das Produkt entsteht! Im Kühlregal befinden sich unzählige Milchprodukte – alle feinsäuberlich in Becher, Dosen oder Flaschen abgefüllt. Was aber muss alles getan werden, bis das fertige Produkt dort steht? Anlagenführer EFZ wissen das! Als Anlagenführer/in EFZ bist du mitten im Ort des Geschehens. Du bedienst und überwachst Produktions- und Verpackungsanlagen für unsere verschiedenen Milchprodukte und findest die richtigen Einstellungen nach einem Produktwechsel. Hierfür bra…
    Merken
  • Maria Antonica

    Fachspezialistin Berufsbildung
    • Halle 3.0 032
    Merken
  • Apotheker/in

    • Halle 3.0 015
    Der Beruf als Apotheker ist vielfältig, abwechslungsreich und verantwortungsvoll. Im Zentrum stehen die Abgabe oder Herstellung von Medikamenten sowie die Überprüfung von Rezepten und die Beratung von Kunden. Seit Neuerem besitzen Apotheker zusätzliche Kompetenzen in den Bereichen Impfen oder Vorsorgeuntersuchungen. Apotheker durchlaufen ein fünfjähriges Pharmazie-Studium. Daran anschliessend absolvieren sie laufend Weiterbildungen und Fortbildungen.
    Merken
  • Apothekerverband
    des Kantons Bern

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 015
    • Berufsverband Berufsverband
    Der Apothekerverband des Kantons Bern ist die Berufsorganisation der Apothekerinnen und Apotheker im Kanton Bern. Er vertritt die Anliegen des Berufsstandes und wahrt die Berufsinteressen seiner Mitglieder gegenüber Behörden, Institutionen, anderen Organisationen und der Öffentlichkeit. Er trifft und unterstützt Massnahmen, die zur Wahrung und Förderung der öffentlichen Gesundheit sowie zur fachgerechten Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten dienen. Er beteiligt sich an der Ausarbeitung …
    Merken
  • Apparateglasbläser/in EFZ

    • Halle 3.0 036
    Im Bereich Netzwerksysteme übernimmst Du bei Lonza konzeptionelle Aufgaben sowie Installations- und Betriebsarbeiten. Als Netzwerk-Administrator/in richtest Du Zugangsberechtigungen ein und bist unter anderem verantwortlich für die Datensicherung und die Aktualisierung der Schutzmassnahmen für das Netzwerk. Im Bereich Support unterstützt Du Benutzer von Personalcomputern und Netzwerken. Du stehst den Anwendern beratend zur Seite und erbringst Serviceleistungen in Problem- und Störungsfällen. Auc…
    Merken
  • Assistent/-in Gesundheit & Soziales EBA (AGS)

    Du gehst offen auf ältere Menschen zu und arbeitest gerne im Team? Du bist praktisch begabt und suchst einen spannenden Einstieg ins Gesundheitswesen? Dann ist Assistent/-in Gesundheit und Soziales die passende berufliche Grundbildung für dich. Im Pflegezentrum steht die Pflege im Zentrum. Als Assistent/-in Gesundheit und Soziales (AGS) begleitest und betreust du ältere Menschen, die gesundheitlich beeinträchtigt und daher im Alltag auf deine Unterstützung angewiesen sind. Im Pflegezentrum bist…
    Merken
  • Assistent/in Gesundheit und Soziales EBA

    Ausbildung von OdA Soziales Bern
    • Halle 3.0 054
    Assistent/innen Gesundheit und Soziales arbeiten in ambulanten und stationären Institutionen des Gesundheit- und Sozialwesens, zum Beispiel in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, in Alters- und Pflegeheimen, Spitälern oder bei den Klient/innen zu Hause. Sie begleiten Menschen verschiedenen Alters, die im Alltag auf Unterstützung angewiesen sind. Sie unterstützen das Klientel bei der Körper- und Gesundheitspflege, beim Einkaufen, Essen und im Haushalt. Sie erledigen einfache Aufgaben am C…
    Merken
  • Assistentin und Assistent Gesundheit und Soziales EBA

    Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales begleiten und betreuen hilfsbedürftige Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags. Dabei unterstützen sie das Pflegepersonal in Alters- und Pflegeheimen. Sie arbeiten in den Bereichen Pflege und Betreuung, Lebensumfeld- und Alltagsgestaltung und führen administrative Tätigkeiten aus. Im Anschluss ist die Ausbildung zur Fachfrau und zum Fachmann Gesundheit EFZ möglich.Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales begleiten und betreu…
    Merken
  • ASTAG
    Schweizerischer Nutzfahrzeugverband

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 001
    • Berufsverband Berufsverband
    Profis on Tour - Mit einer erfolgreichen Grundbildung stehen viele Wege offen Du willst im Leben vorwärtskommen? Mit einer Grundbildung stehen Dir ausgezeichnete Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten in zwei spannenden Branchen offen. Die Zukunft braucht Dich! Ein Abschluss mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder Berufsattest (EBA) ist der erste Schritt auf Deiner Karriereleiter. Kaum eine Branche ist wichtiger für die Menschen in der Schweiz. Ob Lebensmittel, Baumaterial, chemisch…
    Merken
  • Aufzugsmonteur/in (Polymechaniker/in)

    Ausbildung von Schindler Aufzüge AG
    • Halle 2.0 021
    Interessierst du dich für Maschinenarbeit, Metallverarbeitung, Mechanik und die Montage? Wie wäre es mit einer Ausbildung als Aufzugsmonteur/in? Als Aufzugsmonteur/in baust du die mechanischen, elektromechanischen und elektronischen Komponenten zu einem Aufzug zusammen. Der Beruf erfordert umfangreiches Wissen in Mechanik, Elektro-, Maschinen- und Anlagentechnik, sowie handwerkliches Geschick. Die berufliche Grundbildung dauert 4 Jahre. Im 1.-2. Bildungsjahr absolvierst du die Grundausbildung …
    Merken
  • Ausbildung zur Podologin/Podologen

    • Halle 3.0 034
    Die Ausbildung zur Podologin EFZ / zum Podologen EFZ ist eine dreijährige Vollzeit-Berufslehre, welche mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abschliesst. Für die selbständige Berufstätigkeit ist in den meisten Kantonen die Weiterbildung zur dipl. Podologin HF / zum dipl. Podologen HF erforderlich. Diese dauert drei Jahre berufsbegleitend.
    Merken
  • Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS)
    Sektion Bern

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 002
    • Berufsverband Berufsverband
    Die Autobranche braucht junge, motivierte Berufsleute, die im Leben vorwärts kommen wollen. Ein Beruf im Autogewerbe bietet eine Zukunftsperspektive mit interessanten und attraktiven Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. In rasantem Tempo werden faszinierende Antriebstechnologien entwickelt und neue Automodelle gebaut. Und Sie können hautnah mit dabei sein. Der Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS) sorgt dafür, dass die Aus- und Weiterbildung im Schweizer Autogewerbe stets den neuesten Anford…
    Merken