Ergebnisse

  • «It’s my way! Berufe haben kein Geschlecht» – eine Initiative des Kantons Bern

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 005
    • Unternehmen Unternehmen
    «It’s my way! Berufe haben kein Geschlecht» ist eine Initiative der Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Bern (FGS). Die FGS setzt sich für eine geschlechtergerechte Ausbildung und für stereotypenfreie Laufbahnentscheide junger Frauen und Männer ein.
    Merken
  • 10. ICT-Schuljahr

    Ausbildung von BiCT AG
    • Halle 3.0 069
    Das Ziel des 10. ICT-Schuljahres Das 10. ICT-Schuljahr der BiCT AG bereitet Jugendliche optimal auf die Berufslehren (Grundbildungen) der ICT-Branche vor. Nach Abschluss des 10. ICT-Schuljahres sind sie bereit dafür, eine Berufslehre in den Bereichen Mediamatik, Informatik oder Elektronik zu beginnen. Schwerpunkte   · idealer Mix aus Theorie und Praxis · Vorbereitung auf Eignungstest SIGMEDIA   Der theoretische Teil   · Mathematik · Deutsch · Englisch · Französisch …
    Merken
  • 9./10. Schuljahr

    Ausbildung von Didac Schulen AG Bern
    • Halle 3.0 080
    Im 9. und 10. Schuljahr legen wir zusammen mit dir das Fundament für deine berufliche oder schulische Ausbildung.
    Merken
  • Abdichter/-in

    Ausbildung von IG Bau + Haustechnik
    • Halle 2.0 011
    Merken
  • Pia Ackermann

    • Halle 3.0 001
    Merken
  • Doris Aebi

    Ansprechpartner von IV-Stelle Kanton Bern
    Leiterin Kommunikation
    • Halle 3.0 047
    Merken
  • ALDI SUISSE AG

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 022
    • Unternehmen Unternehmen
    Die Ausbildung wird bei ALDI SUISSE gross geschrieben und so werden die Führungskräfte von morgen bereits heute ausgebildet - mit derzeit über 240 Lernenden zählt ALDI SUISSE zu den grösseren Lehrbetrieben der Schweiz. Willst du am Puls des Detailhandels beim Erfinder des Discounts arbeiten? Dich erwartet eine abwechslungsreiche, spannende und praxisnahe Lehrzeit mit ständiger fachlicher Betreuung, so dass du optimal auf die Abschlussprüfungen vorbereitet bist. • Hervorragende fachliche Ausbil…
    Merken
  • Andreas Andermatt

    Geschäftsführer
    • Halle 2.0 009
    Merken
  • Anlagen- und Apparatebauer/in EFZ

    • Halle 3.0 036
    Als Anlagen- und Apparatebauer/in bei Lonza stellst Du aufgrund von technischen Zeichnungen unterschiedliche Produkte her. Du verarbeitest hauptsächlich verschiedenartige Bleche, Profile und Rohre. Du fügst diese zu Konstruktionen, Behältern, Rohrsystemen oder Apparaten und zu gesamten Systemen und Anlagen zusammen und führst die damit verbundenen Montage-, Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten aus. In der Ausbildungswerkstatt können die verschiedenen Techniken an den unterschiedlichen Material…
    Merken
  • Anlagen- und Apparatebauer/in EFZ

    Ausbildung von F. Hoffmann-La Roche AG
    • Halle 3.0 021
    Der Beruf Anlagen- und Apparatebauer/innen verarbeiten hauptsächlich verschiedenartige Bleche, Profile und Rohre. Sie fügen diese zu Konstruktionen, Behältern, Rohrsystemen oder Apparaten zusammen. Daraus entstehen komplexe Systeme und Chemie-Anlagen. Ferner führen sie die damit verbundenen Montage-, Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten aus.Wichtige Voraussetzungen für diesen Beruf sind gute manuelle Fähigkeiten, räumliches Vorstellungsvermögen sowie eine exakte und zuverlässige Arbeitsweise. …
    Merken
  • Anlagenführer/-in EFZ

    Ausbildung von CSL Behring AG
    • Halle 3.0 018
    Du arbeitest in der Herstellung pharmazeutischer Produkte der CSL Behring AG. Während der Ausbildung lernst du verschiedenste Produktionsschritte und -prozesse kennen. Du arbeitest an modernsten Produktionsanlagen und führst computergesteuerte Prozesse durch. Du stellst die Funktionstüchtigkeit der Anlagen sicher und überwachst den Produktionsprozess. Bei Störungen handelst du rasch und vorschriftsgemäss, um baldmöglichst wieder den Normalbetrieb zu gewährleisten. Am Ende der Ausbildung bist fäh…
    Merken
  • Anlagenführer/in EFZ

    Ausbildung von BKW
    • Halle 3.0 041
    Als Anlageführerin oder Anlagenführer sorgst du für eine hochwertige Produktion von Produkten. In deinem Lehrberuf lernst du, industrielle Produktionsanlagen optimal zu betreuen, Störungen zu erkennen und zu beheben. Beim Annehmen von Materialien und Rohstoffen hast du ein Auge auf die Qualitätssicherung. Du hilfst mit, Prozesse zu verbessern. Und du überwachst die Qualität im ganzen Produktionsablauf. Wenn du ein Flair für technische Geräte und mechanische Abläufe hast, könnte das dein Beruf se…
    Merken
  • Anlagenführer/in EFZ

    Ausbildung von Emmi Schweiz AG
    • Halle 3.0 102
    Dort arbeiten, wo das Produkt entsteht! Im Kühlregal befinden sich unzählige Milchprodukte – alle feinsäuberlich in Becher, Dosen oder Flaschen abgefüllt. Was aber muss alles getan werden, bis das fertige Produkt dort steht? Anlagenführer EFZ wissen das! Als Anlagenführer/in EFZ bist du mitten im Ort des Geschehens. Du bedienst und überwachst Produktions- und Verpackungsanlagen für unsere verschiedenen Milchprodukte und findest die richtigen Einstellungen nach einem Produktwechsel. Hierfür bra…
    Merken
  • Maria Antonica

    Fachspezialistin Berufsbildung
    • Halle 3.0 032
    Merken
  • AO Plus - Weiterbildungs-Programm für Augenoptiker/innen EFZ

    Den Horizont erweitern, Kompetenzen vertiefen Das Kursprogramm findet auf verschiedenen Ebenen statt. Neben dem Besuch der Präsenzseminare ist auch das Selbststudium zur Vorbereitung erforderlich. Weiter sind Lernaufträge und Projekt-Aufgaben sowie formative Tests auf einer Online-Lernplattform zu lösen. Pro Modul ist zusätzlich zu den Seminaren mit einem Zeitaufwand von 20 bis 30 Stunden zu rechnen. Die abschliessende Prüfung erfolgt mündlich im Rahmen eines Fachgesprächs und bildet –…
    Merken
  • Apotheker/in

    • Halle 3.0 015
    Der Beruf als Apotheker ist vielfältig, abwechslungsreich und verantwortungsvoll. Im Zentrum stehen die Abgabe oder Herstellung von Medikamenten sowie die Überprüfung von Rezepten und die Beratung von Kunden. Seit Neuerem besitzen Apotheker zusätzliche Kompetenzen in den Bereichen Impfen oder Vorsorgeuntersuchungen. Apotheker durchlaufen ein fünfjähriges Pharmazie-Studium. Daran anschliessend absolvieren sie laufend Weiterbildungen und Fortbildungen.
    Merken
  • Apothekerverband
    des Kantons Bern

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 015
    • Berufsverband Berufsverband
    Der Apothekerverband des Kantons Bern ist die Berufsorganisation der Apothekerinnen und Apotheker im Kanton Bern. Er vertritt die Anliegen des Berufsstandes und wahrt die Berufsinteressen seiner Mitglieder gegenüber Behörden, Institutionen, anderen Organisationen und der Öffentlichkeit. Er trifft und unterstützt Massnahmen, die zur Wahrung und Förderung der öffentlichen Gesundheit sowie zur fachgerechten Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten dienen. Er beteiligt sich an der Ausarbeitung …
    Merken
  • Apparateglasbläser/in EFZ

    • Halle 3.0 036
    Im Bereich Netzwerksysteme übernimmst Du bei Lonza konzeptionelle Aufgaben sowie Installations- und Betriebsarbeiten. Als Netzwerk-Administrator/in richtest Du Zugangsberechtigungen ein und bist unter anderem verantwortlich für die Datensicherung und die Aktualisierung der Schutzmassnahmen für das Netzwerk. Im Bereich Support unterstützt Du Benutzer von Personalcomputern und Netzwerken. Du stehst den Anwendern beratend zur Seite und erbringst Serviceleistungen in Problem- und Störungsfällen. Auc…
    Merken
  • Assistent/-in Gesundheit & Soziales EBA (AGS)

    Du gehst offen auf ältere Menschen zu und arbeitest gerne im Team? Du bist praktisch begabt und suchst einen spannenden Einstieg ins Gesundheitswesen? Dann ist Assistent/-in Gesundheit und Soziales die passende berufliche Grundbildung für dich. Im Pflegezentrum steht die Pflege im Zentrum. Als Assistent/-in Gesundheit und Soziales (AGS) begleitest und betreust du ältere Menschen, die gesundheitlich beeinträchtigt und daher im Alltag auf deine Unterstützung angewiesen sind. Im Pflegezentrum bist…
    Merken
  • Assistent/in Gesundheit und Soziales EBA

    Ausbildung von OdA Soziales Bern
    • Halle 3.0 054
    Assistent/innen Gesundheit und Soziales arbeiten in ambulanten und stationären Institutionen des Gesundheit- und Sozialwesens, zum Beispiel in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, in Alters- und Pflegeheimen, Spitälern oder bei den Klient/innen zu Hause. Sie begleiten Menschen verschiedenen Alters, die im Alltag auf Unterstützung angewiesen sind. Sie unterstützen das Klientel bei der Körper- und Gesundheitspflege, beim Einkaufen, Essen und im Haushalt. Sie erledigen einfache Aufgaben am C…
    Merken
  • Assistentin und Assistent Gesundheit und Soziales EBA

    Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales begleiten und betreuen hilfsbedürftige Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags. Dabei unterstützen sie das Pflegepersonal in Alters- und Pflegeheimen. Sie arbeiten in den Bereichen Pflege und Betreuung, Lebensumfeld- und Alltagsgestaltung und führen administrative Tätigkeiten aus. Im Anschluss ist die Ausbildung zur Fachfrau und zum Fachmann Gesundheit EFZ möglich.Assistentinnen und Assistenten Gesundheit und Soziales begleiten und betreu…
    Merken
  • ASTAG
    Schweizerischer Nutzfahrzeugverband

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 001
    • Berufsverband Berufsverband
    Profis on Tour - Mit einer erfolgreichen Grundbildung stehen viele Wege offen Du willst im Leben vorwärtskommen? Mit einer Grundbildung stehen Dir ausgezeichnete Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten in zwei spannenden Branchen offen. Die Zukunft braucht Dich! Ein Abschluss mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder Berufsattest (EBA) ist der erste Schritt auf Deiner Karriereleiter. Kaum eine Branche ist wichtiger für die Menschen in der Schweiz. Ob Lebensmittel, Baumaterial, chemisch…
    Merken
  • Aufzugsmonteur/in (Polymechaniker/in)

    Ausbildung von Schindler Aufzüge AG
    • Halle 2.0 021
    Interessierst du dich für Maschinenarbeit, Metallverarbeitung, Mechanik und die Montage? Wie wäre es mit einer Ausbildung als Aufzugsmonteur/in? Als Aufzugsmonteur/in baust du die mechanischen, elektromechanischen und elektronischen Komponenten zu einem Aufzug zusammen. Der Beruf erfordert umfangreiches Wissen in Mechanik, Elektro-, Maschinen- und Anlagentechnik, sowie handwerkliches Geschick. Die berufliche Grundbildung dauert 4 Jahre. Im 1.-2. Bildungsjahr absolvierst du die Grundausbildung …
    Merken
  • Augenoptiker/innen EFZ

    Augenoptiker/innen mit 4jähriger beruflicher Grundbildung (Abschluss mit Eidg. Fähigkeitsausweis EFZ) sind Fachleute für die Beratung und individuelle Anpassung von Korrektions- und anderen Brillen sowie auch für deren Herstellung und Instandhaltung. Sie informieren ihre Kunden über die optischen Möglichkeiten für ihre individuellen Sehanforderungen in den Bereichen Arbeit, Sport und Freizeit sowie über den Schutz der Augen.
    Merken
  • Ausbildung zur Podologin/Podologen

    • Halle 3.0 034
    Die Ausbildung zur Podologin EFZ / zum Podologen EFZ ist eine dreijährige Vollzeit-Berufslehre, welche mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis abschliesst. Für die selbständige Berufstätigkeit ist in den meisten Kantonen die Weiterbildung zur dipl. Podologin HF / zum dipl. Podologen HF erforderlich. Diese dauert drei Jahre berufsbegleitend.
    Merken
  • Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS)
    Sektion Bern

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 002
    • Berufsverband Berufsverband
    Die Autobranche braucht junge, motivierte Berufsleute, die im Leben vorwärts kommen wollen. Ein Beruf im Autogewerbe bietet eine Zukunftsperspektive mit interessanten und attraktiven Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. In rasantem Tempo werden faszinierende Antriebstechnologien entwickelt und neue Automodelle gebaut. Und Sie können hautnah mit dabei sein. Der Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS) sorgt dafür, dass die Aus- und Weiterbildung im Schweizer Autogewerbe stets den neuesten Anford…
    Merken
  • Automatiker/in EFZ

    • Halle 3.0 085
    Als Automatiker/in hast du mit automatisierten Anlagen, elektrischen Steuerungen und elektrischen Maschinen zu tun. Du baust z.B. Produktionsanlagen, Roboter, Antriebe und Steuerungen. Du suchst nach Lösungen, entwickelst und programmierst Steuerungen, montierst und verdrahtest die verschiedenen elektrischen, elektronischen und pneumatischen Komponenten. Neben der Herstellung der automatisierten Anlagen kümmerst du dich auch um deren Inbetriebnahme und Reparatur sowie um die Programmierung.
    Merken
  • Automatiker/in EFZ

    Ausbildung von Emmi Schweiz AG
    • Halle 3.0 102
    Per Knopfdruck aus Milch edle Emmi-Produkte herstellen! Automatisieren ist voll im Trend und ein Ende ist nicht absehbar. Auch bei Emmi werden Arbeitsschritte durch Roboter oder Maschinen erledigt, die früher durch Menschenhand ausgeführt wurden. Automatiker/innen EFZ stehen mittendrin in diesem dynamischen Umfeld. Als Automatiker/in EFZ erstellst Steuerungen, baust Maschinen und Anlagen und nimmst Anpassungen und Reparaturen vor. Weiter lernst du, wie ein Gebäudeleitsystem funktioniert, erste…
    Merken
  • Automatiker/in EFZ

    • Halle 3.0 036
    Als Automatiker/in bei Lonza planst und entwickelst Du Steuerungs- und Automationssysteme. Du montierst und verdrahtest Schaltschränke, nimmst Anlagen in Betrieb und führst Instandhaltungsarbeiten aus. In diesem Beruf verbindest Du Kenntnisse und Fertigkeiten aus den Gebieten Elektrotechnik, Elektronik, Informatik, Hydraulik, Pneumatik und Mechanik. Aufträge und Projekte bearbeitest Du in Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten. Automatiker/innen sind beispielsweise an der Planung und Herstellung …
    Merken
  • Automatiker/in EFZ

    Ausbildung von Band-Genossenschaft
    • Halle 3.0 051
    4 Jahre - 1 bis 2 Tage Berufsschule (extern) Sie bauen elektrische Steuerungen, Apparate, Maschinen oder Automatisierungssysteme. Sie realisieren gemeinsam mit anderen Fachleuten die Herstellung von automatisierten Anlagen. Sie sorgen sich um deren Projektierung, Programmierung, Inbetriebnahme und Dokumentation, sowie um den Unterhalt und die Reparatur.
    Merken
  • Automatiker/in EFZ

    Ausbildung von F. Hoffmann-La Roche AG
    • Halle 3.0 021
    Der Beruf Automatiker/innen bauen elektrische Apparate, Anlagen oder Automatisierungssysteme beziehungsweise nehmen diese in Betrieb. Sie arbeiten in den Bereichen Steuerungsbau, Energieverteilung, Elektromaschinenbau, Industrieautomation oder Verfahrenstechnik. Ein wichtiger Faktor ist zudem die Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten aus den unterschiedlichsten Berufen. Bei Roche arbeiten Automatiker/innen vorwiegend im Bereich Störungsbehebung sowie Neu- und Umbau bestehender Anlagen. Es gibt z…
    Merken
  • Automatiker/in und Automatikmonteur/in

    Ausbildung von login Berufsbildung AG
    • Halle 3.0 081
    Tüftelst du gerne an elektronischen Apparaten? Ist "Schaltkreis" kein Fremdwort für dich? Lerne Automatiker/in und mach dein Hobby zum Beruf.
    Merken
  • Automatikerin / Automatiker EFZ (eidg. Fähigkeitszeugnis)

    Ausbildung von CSL Behring AG
    • Halle 3.0 018
    Du baust elektrische Steuerungen, Apparate, Maschinen oder Automatisierungssysteme. Du entwickelst Lösungen zu Steuerungs- und Automatisierungsaufgaben, nimmst diese in Betrieb, führst Reparaturen aus und erstellst Anleitungen und technische Dokumente. Dabei lernst du die Anlagen, Prozesse und Abläufe im technischen Bereich der CSL Behring AG von Grund auf kennen. Du arbeitest in der Entwicklung, in der Automation, führst Wartungen, Reparaturen und Änderungen aus. Während der vierjährigen Ausbi…
    Merken
  • Automatikmonteur/in EFZ

    Ausbildung von Band-Genossenschaft
    • Halle 3.0 051
    3 Jahre - 1 Tag Berufsschule (extern) Sie sind hauptsächlich in der Elektro- und Elektronikfertigung tätig. Ihre Haupttätigkeiten sind das Zusammenbauen, Montieren, Materialrüsten, Prüfen, Inbetriebnehmen und Instandsetzen von Apparaten und Geräten der Schaltungs- und Regelungstechnik oder der Energieverteilung.
    Merken
  • Automobil-Assistent/-in EBA

    Automobil-Assistenten/-innen führen selbstständig einfache Wartungsarbeiten an Personenwagen durch, überprüfen Komponenten der elektrischen Anlage, pflegen und reinigen Fahrzeuge. Zudem tauschen sie Verschleissteile wie Räder und Reifen sowie Komponenten der Brems- und Abgasanlage. Anspruchsvollere Aufgaben erledigen sie mit Unterstützung.   Für einen guten Start braucht es eine abgeschlossene Volksschule. Bedingung ist auch ein bestandener AGVS-Eignungstest. Dieser Test wird von den AGVS-Se…
    Merken
  • Automobil-Assistent/in EBA

    • Halle 3.0 085
    Als Automobil-Assistent/in bist du für einfache Service- und Wartungsarbeiten an Motor, Antrieb und Fahrwerk zuständig. Zu den typischen Arbeiten von Automobil-Assistent/innen gehören zum Beispiel der Ölwechsel und das Schmieren beweglicher Teile mit Fett. Du wartest das Motorkühlsystem und die Abgasanlage. Du prüfst die Batterien und lädst sie auf. Beleuchtungsanlagen und Signaleinrichtungen stellst du richtig ein und wartest sie. Räder und abgenützte Reifen ersetzt du fachgerecht.
    Merken
  • Automobil-Fachfrau und Automobil-Fachmann EFZ

    FACHRICHTUNG PERSONENFAHRZEUGE Automobil-Fachleute warten und reparieren Motor, Antrieb und Fahrwerk von Personenwagen oder Nutzfahrzeugen. Dabei überprüfen sie Fahrzeugkomponenten, stellen diese optimal ein und ersetzen defekte Teile. Lehrstellen in: Ostermundigen
    Merken
  • Automobil-Fachmann/-frau EFZ Fachrichtung «Personenwagen»

    Automobil-Fachleute führen an Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren und alternativen Antriebskonzepten Systemprüfungen durch und verrichten Wartungsarbeiten. Zudem gehören Reparaturarbeiten an Fahrzeugsystemen zu den berufsspezifischen Arbeiten. Diese Systeme umfassen Fahrwerk, Motor und Antrieb sowie Elektrik-, Elektronik-, Komfort- und Sicherheitssysteme. Ebenfalls zur Ausbildung gehört die Fahrprüfung, wobei der Ausbildungsbetrieb die Kosten für mindestens 15 Lektionen praktischen Fahrunterricht…
    Merken
  • Automobil-Fachmann/-frau EFZ Fachrichtung «Nutzfahrzeuge»

    Automobil-Fachleute führen an Nutzfahrzeugen mit Verbrennungsmotoren und alternativen Antriebskonzepten Systemprüfungen durch und verrichten Wartungsarbeiten. Zudem gehören Reparaturarbeiten an Fahrzeugsystemen zu den berufsspezifischen Arbeiten. Diese Systeme umfassen Fahrwerk, Motor und Antrieb sowie Elektrik-, Elektronik-, Komfort- und Sicherheitssysteme. Bei Nutzfahrzeugen werden zusätzlich Druckluftsysteme überprüft und programmiert. Ausserdem werden Komponenten für den Anhängerbetrieb und …
    Merken
  • Automobil-Fachmann/frau EFZ

    • Halle 3.0 085
    Als Automobil-Fachmann/frau erledigst du selbstständig allgemeine Service- und Reparaturarbeiten und berätst und bedienst deine Kund/innen. Für den Service und Unterhalt überprüfst du die Funktionsfähigkeit der verschiedenen Komponenten von Motor, Antrieb und Fahrwerk. Dafür verwendest du elektronische und computergestützte Mess- und Testsysteme. Du wartest Beleuchtung, Klimaanlage, Kühl-, Zünd- und Einspritzsysteme. Bei Nutzfahrzeugen prüfst und wartest du zudem Vorrichtungen wie Kipp-, Hub- un…
    Merken
  • Automobil-Mechatroniker/-in EFZ Fachrichtung «Personenwagen»

    Automobil-Mechatroniker/-innen führen an Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren und alternativen Antriebskonzepten Systemprüfungen sowie an mechatronischen Systemen Diagnosearbeiten durch. Zudem übernehmen sie Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Fahrzeugsystemen. Diese Systeme umfassen Fahrwerk, Motor und Antrieb sowie Elektrik-, Elektronik-, Komfort- und Sicherheitssysteme. Ebenfalls zur Ausbildung gehört die Fahrprüfung, wobei der Ausbildungsbetrieb die Kosten für mindestens 15 Lektionen prakti…
    Merken
  • Automobil-Mechatroniker/-in EFZ Fachrichtung «Nutzfahrzeuge»

    Automobil-Mechatroniker/-innen führen an Nutzfahrzeugen mit Verbrennungsmotoren und alternativen Antriebskonzepten Systemprüfungen sowie an mechatronischen Systemen Diagnosearbeiten durch. Zudem übernehmen sie Wartungs- und Reparaturarbeiten an den Fahrzeugsystemen. Diese Systeme umfassen Fahrwerk, Motor und Antrieb sowie Elektrik-, Elektronik-, Komfort- und Sicherheitssysteme. Bei Nutzfahrzeugen werden zusätzlich Druckluftsysteme überprüft und programmiert sowie unter anderem Anhängerlenksystem…
    Merken
  • Automobil-Mechatroniker/in EFZ

    • Halle 3.0 085
    Als Automobil-Mechatroniker/in führst du bei Personenwagen oder Nutzfahrzeugen Systemprüfungen und einfache Diagnosearbeiten durch. Du übernimmst Wartungs- und Reparaturarbeiten an Motor, Antrieb, Fahrwerk und Elektronik. Automobile weisen immer mehr elektronisch gesteuerte Komponenten auf. Automobil-Mechatroniker/innen verfügen über vertiefte Kenntnisse in der Fahrzeugelektronik und können entsprechende Anlagen fachgerecht installieren, einstellen, überprüfen, warten und reparieren.
    Merken
  • Andrea Bachmann

    Ansprechpartner von Schindler Aufzüge AG
    HR Business Partner
    • Halle 2.0 021
    Motivierte und engagierte Lernende für die Lehrberufe Aufzugsmonteur/in (Polymechaniker/in) und Kaufmann/-frau. Eine praxisorientierte Ausbildung und attraktive Karrierechancen.
    Merken
  • Bäcker/in-Konditor/in-Confiseur/in EFZ

    FACHRICHTUNG BÄCKEREI-KONDITOREI Bäckerinnen-Konditorinnen-Confiseurinnen und Bäcker-Konditoren-Confiseure stellen Backwaren und Konditoreiprodukte wie Brote, Gipfeli, Torten, Pralinés oder Sandwiches her. Sie lagern Lebensmittel richtig, bedienen und reinigen Geräte. Lehrstellen in: Bern
    Merken
  • Bäckerin-Konditorin/Bäcker-Konditor EFZ

    Als Bäckerin-Konditorin/Bäcker-Konditor erlernst du die vielfältigen Zubereitungsformen und -arten im Bereich der Bäckerei-Konditorei. Du erlebst die Genugtuung, feine Patisserie, Gebäcke und verschiedene Brotsorten sowie Desserts zu kreieren und unsere Kunden mehr als zufriedenzustellen. Zum effizienten Erledigen der Arbeiten steht eine moderne Infrastruktur zur Verfügung. Beim Abwägen, Aufarbeiten, Formen und Garnieren wird viel Handgeschick und Kreativität verlangt. In unserer Bäckerei packen…
    Merken
  • Georgios Bakas

    Ansprechpartner von Genossenschaft Migros Aare
    Personalverantwortlicher Berufsbildung
    • Halle 3.0 085
    Merken
  • BAM - Digitales Ausstellerverzeichnis

    Aussteller
    Schweiz
    • Berufsverband Berufsverband
    • Schule Schule
    • Unternehmen Unternehmen
    Die offiziellen Ausstellerverzeichnisse der BERNEXPO: Alle Aussteller und ihre Produkte auf einen Blick   Mit ihren neuen digitalen Ausstellerverzeichnissen bietet die BERNEXPO Ausstellern und Besuchern eine hochmoderne Informations- und Kommunikationsplattform für die jeweilige Messe. Neben der umfassenden Präsentation des eigenen Unternehmens können Aussteller ihre Produkte und Ansprechpartner vorstellen sowie viele weitere Inhalte platzieren. Dabei steht die Interaktion zwischen Ausste…
    Merken
  • Band-Genossenschaft

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 051
    • Schule Schule
    • Unternehmen Unternehmen
    Herzlich willkommen bei der Band-Genossenschaft - Wir verbinden Mensch und Arbeit Die Band-Genossenschaft ist ein privatwirtschaftliche organisiertes Unternehmen und setzt sich seit über 70 Jahren für die Integration von Menschen mit einer gesundheitlichen oder sozial Beeinträchtigung in die Arbeitswelt ein. Wir stehen für erstklassige und marktfähige Leistungen mit sozialem und ökonomischem Mehrwert. Der Mensch mit seinen Fähigkeiten sowie die gegenseitige Wertschätzung stehen dabei im Zentrum…
    Merken
  • Bau: Maurer*in EFZ/EBA/PrA INSOS

    Ausbildung von Stiftung Bächtelen
    • Halle 3.0 010
    Wir führen vielseitige Kundenarbeiten wie z.B. Maurerarbeiten, Abbrucharbeiten oder Umgebungsarbeiten aus. Daneben üben wir an Projekten in der Stiftung Bächtelen. Die Arbeit auf der Baustelle ist häufig Teamarbeit und wird bei Wind und Wetter ausgeführt. Ausbildungen: Maurer*in EFZ, Baupraktiker*in EBA, Praktiker*in PrA Bau
    Merken
  • Baupraktiker/-in EBA

    • Halle 2.0 007
    Die Ausbildung als Baupraktiker/-in ist der ideale Einstieg in die Bauwelt. Hat man erst einmal den Baupraktiker geschafft, kann man ins zweite Lehrjahr als Maurer einsteigen. So wird man in total vier Ausbildungsjahren zur Maurerin bzw. zum Maurer mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ).
    Merken
  • BBZ Solothurn-Grenchen
    ZeitZentrum

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 061
    • Schule Schule
    Das ZeitZentrum ist die einzige Uhrmacherschule in der Deutschschweiz. Jedes Jahr fangen 14 motivierte Jugendliche und Erwachsene die vierjährige Uhrmacher EFZ-Ausbildung mit Schwerpunkt Rhabillage bei uns an. Bei Eignung ist die berufsbegleitende Matura möglich. Melde dich für einen Schnuppertag bei uns!
    Merken
  • be-med: Berner Berufsfachschule für
    medizinische Assistenzberufe AG
    Assistenzberufe AG

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 052
    • Schule Schule
    Auf gutem Grund – das Leitbild. Ein gutes Lernklima und eine hohe Qualität des Unterrichts sind entscheidende Voraussetzungen, damit unsere Lernenden ihre beruflichen Ziele erreichen. Unser Leitbild vereinigt unsere Grundsätze. Indem wir diese bei unserem Denken und Tun berücksichtigen, sind wir gemeinsam erfolgreich und bilden eine menschenfreundliche Schule. Eigenständig und selbstbewusst be-med ist das führende Kompetenzzentrum für medizinische Assistenzberufe in der Schweiz. Die Eigenst…
    Merken
  • Bekleidungsgestalterin/Bekleidungsgestalter EFZ mit Schwerpunkt Damenbekleidung

    • Halle 3.0 071
    Tätigkeiten Entwickeln und nähen von individueller Massbekleidung für Kunden Erarbeiten und Herstellen von produktionsreifen Prototypen Rationelle Fertigung von Serien Als Bekleidungsgestalter/in EFZ liegt Ihr Fokus auf qualitativ hochstehenden Bekleidungsstücken, die Sie nach Kundenwunsch und anderen Vorgaben fachgerecht herstellen. Dabei werden sowohl die verschiedenen Materialien als auch die zahlreichen Verarbeitungstechniken miteinbezogen. Schneiden, Nähen, Fixieren, Bügeln, D…
    Merken
  • Bekleidungsnäher/in EBA mit Schwerpunkt Damenbekleidung

    • Halle 3.0 071
    Berufsfachschulorte im Kanton Bern Praktische Ausbildung, NÄHWERK IDM, Thun Berufsfachschule, Berufsbildungszentrum IDM, Spiez Tätigkeiten Mithilfe bei der Herstellung von produktionsreifen Prototypen Rationelle Fertigung von Kleinserien Als Bekleidungsnäher/in EBA wiederum empfehlen Sie sich wahlweise als Produktionsnäher/in oder perfekte rechte Hand. Mit geschultem Blick für die verschiedenen Arbeitsschritte unterstützen Sie nach dem Abschluss die Herstellung hochwertiger K…
    Merken
  • Benvenuto – Italienisch in Lugano

    Ausbildung von Didac Schulen AG Bern
    • Halle 3.0 080
    Der weiche, melodische Klang verhalf dem Italienischen zum Ruf als «Lingua dell’amore», zu Deutsch: «Sprache der Liebe». Lerne auch du sie: Lugano heisst dich mit Gelato, Pasta und südländischem Flair willkommen. Die beeindruckenden Berge Monte Bré und San Salvatore klammern die Stadt ein, der Lago di Lugano lädt mit seiner Bucht zum Baden, Träumen und Leute treffen ein. Tessinerinnen und Tessiner gelten als lebensfroh und offenherzig. Das mag an den vielen Sonnenstunden liegen, am Essen od…
    Merken
  • Simon Berger

    Fachunterstützung
    • Halle 2.0 001
    Merken
  • Berner Pensionskassen

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 062
    • Unternehmen Unternehmen
    Die Berner Pensionskassen sind ein Zusammenschluss von Vorsorgeeinrichtungen im Raum Bern. Unsere Lernenden bilden wir gemeinsam in der Beruflichen Vorsorge branchenspezifisch aus. Mitglieder der "Branchenkunde Berufliche Vorsorge" (BBV) sind: Bernische Pensionskasse (BPK) Pensionskasse des Bundes PUBLICA Pensionskasse SBB Pensionskasse der Technischen Verbände (ATAG Wirtschaftsorganisationen AG) Previs Vorsorge VSAO Stiftung für Selbständigerwerbende Vorsorgestiftung VSAO …
    Merken
  • BERNEXPO AG

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 1.0 TEST_SM
    Merken
  • Redaktionsteam BERNEXPO-Messen

    Merken
  • berufehotelgastro.ch

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 103
    • Berufsverband Berufsverband
    • Schule Schule
    • Unternehmen Unternehmen
    berufehotelgastro ist DIE Plattform für Berufsinformationen, -veranstaltungen sowie offene Schnupper- und Lehrstellen aus der Hotellerie und Gastronomie. Sechs unterschiedliche Berufe in denen du 5 Sterne erlangen und deine Talente ausleben kannst. Starte deine Karriere mit einer dreijährigen Ausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis oder mit einer zweijährigen Ausbildung mit eidgenössischem Berufsattest. Entdecke deine Stärken und den Beruf, der zu dir und deinen Zielen passt. Auf u…
    Merken
  • Berufsbildungszentrum IDM
    Nähwerk IDM

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 071
    • Schule Schule
    • Unternehmen Unternehmen
    Am Nähwerk IDM bilden wir seit gut 30 Jahren Bekleidungsgestalter/innen EFZ und Bekleidungsnäher/innen EBA aus. Zwei Modeberufe mit Zukunft In der von rasanten technischen Entwicklungen geprägten Textilbranche ist es wichtiger denn je, das Handwerk von der Pike auf zu lernen und in all seinen Facetten zu erkunden und erproben. Hier setzen die beiden Lehrgänge Bekleidungsgestalter/in EFZ und Bekleidungsnäher/in EBA an. Neu befindet sich das NÄHWERK IDM an der Thuner Allmendstrasse 90, wo gross…
    Merken
  • Berufsfachschule
    Verkehrswegbauer

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 008
    An der Berufsfachschule Verkehrswegbauer werden die fünf Berufe im Berufsfeld Verkehrswegbau ausgebildet.Vielseitige Aufgaben, spannende Baustellen und gute Aufstiegschancen: Die Bauberufe bieten ganz schön viel. Darum lerne einen Beruf auf dem Bau. Es lohnt sich.Strassenbauer/in EFZ Strassenbaupraktiker/in EBANebst dem Bauen von Strassen machen die Strassenbauerinnen und -bauer auch Plätze, Radwege, Mauern und Treppen. Zudem verlegen sie Stromleitungen und Kanalrohre und setzen Schächte.Grundba…
    Merken
  • Berufsfeld Verkehrswegbau

    • Halle 2.0 008
    An der Berufsfachschule Verkehrswegbauer werden die folgenden fünf Berufe im Berufsfeld Verkehrswegbau ausgebildet. Strassenbauer/in EFZ Strassenbaupraktiker/in EBA Strassenbauer können mehr als Strassen bauen. Sie machen auch Plätze, Radwege, Mauern und Treppen. Sie verlegen Stromleitungen und Wasserrohre und setzen Schächte. Grundbauer/in EFZ Grundbaupraktiker/in EBA Die Grundbauer sorgen dafür, dass der Untergrund tragfähig ist. Sie bohren oder rammen dazu Pfähle in den Boden. Sie siche…
    Merken
  • Berufsmaturität 1 (Wirtschaft)

    • Halle 3.0 040
    Die WKS KV Bildung begleitet Sie auf Ihrem Weg von der Lehre bis zur Fachhochschule. Erwerben Sie bei uns in drei Jahren mit Lehrvertrag das eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) Kaufmann/Kauffrau und gleichzeitig mit der Berufsmaturität die Fachhochschulreife. Mit einem Zusatzjahr in der Passerelle steht Ihnen zusätzlich der Zugang zur Universität offen.
    Merken
  • Berufsmaturität 2 (Wirtschaft und Dienstleistungen)

    • Halle 3.0 040
    Die WKS KV Bildung begleitet Sie auf Ihrem Weg von der Lehre bis zur Fachhochschule. Erwerben Sie bei uns im Anschluss an die berufliche Grundbildung in einem Jahr Berufsmaturität Vollzeit oder in zwei Jahren berufsbegleitend die Fachhochschulreife. Mit einem Zusatzjahr in der Passerelle steht Ihnen zusätzlich der Zugang zur Universität offen.
    Merken
  • Berufsmaturität 2 verkürzt

    • Halle 3.0 040
    Wollen Sie auf dem schnellsten Weg an die Fachhochschule? Mit einer eidgenössischen Berufsmaturität haben Sie diese Möglichkeit! An der WKS KV Bildung haben Sie die Chance, die optimale Vorbereitung auf die Prüfung zu erhalten - verkürzt und erwachsenengerecht - ohne Aufnahmeprüfung. Der Bildungsgang richtet sich an Erwachsene mit eidg. Lehrabschluss, die sich für eine erwachsenengerechte, verkürzte Berufsmaturität interessieren. Der Bildungsgang bietet die Möglichkeit, einem Beruf nachzugehen u…
    Merken
  • Berufsmaturität Ausrichtung Technik, Architektur, Life Sciences

    Bringen Sie in der Schule top Leistungen, interessieren sich für Informatik und möchten in der Berufswelt erfolgreich Fuss fassen? Sind Sie motiviert, neben der Lehre auch in eine erweiterte schulische Bildung zu investieren? Dann ist diese lehrbegleitende Berufsmaturität (BM 1) genau das Richtige für Sie! Die Berufsmaturität gilt als Ausbildungsweg für besonders Ambitionierte. Sie verbindet die berufliche Grundbildung zum Informatiker EFZ mit einer erweiterten Allgemeinbildung und ermöglic…
    Merken
  • Betriebsunterhalt

    Ausbildung von GEWA
    • Halle 3.0 025
    Sind Sie körperlich fit und gerne den ganzen Tag in Bewegung? Haben Sie ein Flair dafür, kaputte Gegenstände zu reparieren? Interessiert es Sie, wie ein Gebäude funktioniert – Strom, Heizung, Wasser?
    Merken
  • BiCT AG

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 069
    • Schule Schule
    • Unternehmen Unternehmen
    Leitziel der BiCT AG ist einerseits die niveaugerechte Vermittlung von qualitativ hochstehendem Fachwissen mit direktem Praxisbezug anhand von externen Produktaufträgen in allen Ausbildungsbereichen. Andererseits ist es der BiCT AG ein grosses Anliegen, die Lernenden – in Anlehnung an das Gedankengut des Pädagogen Heinrich Pestalozzi – durch ihre berufliche Grundbildung zu begleiten, sie zu unterstützen, ihre sozialen Kompetenzen und ihre Selbstmotivation zu fördern und so zu ihrer Entwicklung z…
    Merken
  • Bienvenue – Französisch in Lausanne

    Ausbildung von Didac Schulen AG Bern
    • Halle 3.0 080
    Französisch ist nicht nur ein Schweizer Kulturgut, sondern auch eine Weltsprache – und du beherrscht sie vielleicht bald? Verbringe dein Didac-Schuljahr im lebendigen Lausanne am Lac Léman. Die charmante Stadt hat so einiges zu bieten: eine vielversprechende Kulturszene und eine vibrierende Innenstadt mit zahlreichen Shops und Cafés. Im Sommer kannst du einen Sprung in den See wagen, auf den beliebten Kais picknicken oder eine der zahlreichen Beizen besuchen. Die hügelige Stadt ist stockwer…
    Merken
  • Bildung & Berufswahl

    «It’s my way! Berufe haben kein Geschlecht» ist keine Ausbildung, sondern eine Initiative des Kantons Bern. Es ermutigt Jugendliche, bei der Berufswahl frei den eigenen Weg zu gehen – unabhängig von Geschlechterstereotypen. Wenn junge Frauen und Männer sich für einen Beruf oder eine Ausbildung entscheiden, dann werden sie immer noch stark von Geschlechterstereotypen beeinflusst: Junge Frauen wählen ihren Beruf aus deutlich weniger Berufen und aus solchen mit geringeren Lohnaussichten aus, als …
    Merken
  • Sandra Birrer

    Ansprechpartner von Berufsfachschule Verkehrswegbauer
    • Halle 2.0 008
    Merken
  • BIZ Berufsberatungs- und
    Informationszentren

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 001
    Als Dienstleistungszentrum für alle Fragen zur Laufbahngestaltung unterstützen wir Jugendliche, Erwachsene sowie öffentliche und private Institutionen im Kanton Bern durch Information, Beratung und Begleitung. Über unsere Berufsberatungs- und Informationszentren (BIZ) in Bern, Biel, Burgdorf, Interlaken, Langenthal, Langnau, Tramelan und Thun sind wir regional verankert resp. über unsere qualifizierten Fachteams auch schweizweit gut vernetzt. Mit kompetenten, neutralen Dienstleistungen fördern …
    Merken
  • BKW

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 041
    • Unternehmen Unternehmen
    Du möchtest einen abwechslungsreichen Job mit ausgezeichneten Zukunftsaussichten? Dann ist eine Ausbildung bei der BKW Gruppe genau das Richtige für dich! Die BKW Gruppe bietet international Lösungen in den Bereichen Energie, Gebäude und Infrastruktur an. Wir bauen Netze, produzieren Energie, planen und realisieren energieeffiziente Gebäude und gestalten nachhaltige Lebensräume von morgen. Dazu brauchen wir Dich: Menschen mit Ideen und Engagement. Über uns BKW Gruppe mit rund 45 Le…
    Merken
  • Brigitte Blunier

    Ansprechpartner von Stiftung Bächtelen
    Fachmitarbeitende Integration
    • Halle 3.0 010
    Merken
  • Jacqueline Bosshard

    Assistentin Marketing
    • Halle 3.0 040
    Merken
  • Stephan Bosshard

    Ansprechpartner von STEBO SWISS GmbH
    • Freigelände 002
    Merken
  • Bouygues E&S InTec Schweiz AG

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 024
    • Unternehmen Unternehmen
    Weil gut ausgebildete Nachwuchskräfte die Quelle unseres langfristigen Erfolgs sind, nimmt die Berufsbildung bei uns einen besonders hohen Stellenwert ein. Bei uns haben über 2060 Jugendlichen ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Wir können dir ein weiteres überzeugendes Argument liefern: Es liegt uns sehr am Herzen, jungen Talenten einen erfolgreichen Start in die Berufswelt zu ermöglichen. Unsere Berufsbildner legen darum grössten Wert auf eine enge und umfassende Begleitung, welche nich…
    Merken
  • Brückenangebot

    Ausbildung von Campus Muristalden AG
    • Halle 3.0 063
    Jugendliche befinden sich kurz vor Abschluss der obligatorischen Schulzeit oft in einer Übergangsphase. Die einen wollen sich für ihr angestrebtes Ziel fit machen, bei andern muss sich der Weg mittels konkreter Entscheidungshilfen noch herauskristallisieren. Die Brückenangebote kommen beiden Bedürfnissen entgegen. Bei folgenden Situationen könnten die Angebote interessieren: Die Aufnahmeprüfung in eine Mittelschule nicht bestanden? In der Sekundarstufe I zu spät gemerkt, was es alles z…
    Merken
  • Jonas Brühlmann

    • Halle 3.0 086
    Merken
  • Buchhändler/-in (EFZ)

    • Halle 3.0 040
    Die WKS KV Bildung begleitet Sie auf Ihrem Weg zur Buchhändlerin/zum Buchhändler (EFZ). In diesem vielfältigen Beruf erwerben Sie besondere Kompetenzen im Verkauf vom Kundenkontakt bis zur Warenpräsentation. Sie schulen zudem Ihre Sprach- und Literaturkenntnisse und Ihre Medienkompetenz und erlernen die Grundlagen kaufmännischer Tätigkeiten.
    Merken
  • René Bühler

    Ansprechpartner von login Berufsbildung AG
    • Halle 3.0 081
    Merken
  • Urs Bühlmann

    Ansprechpartner
    Merken
  • Büroassistent/-in (EBA)

    • Halle 3.0 040
    Die WKS KV Bildung begleitet Sie während zwei Jahren auf dem Weg zur Büroassistentin, zum Büroassistenten mit Eidgenössischem Berufsattest. Die ideale Grundbildung für Jugendliche, welche in das kaufmännische Berufsfeld einsteigen wollen. Im Anschluss kann in zwei Jahren der Abschluss Kaufmann/Kauffrau mit EFZ erworben werden.
    Merken
  • Büroassistent/in EBA

    • Halle 3.0 007
    Albina, Büroassistentin, Lehrabschluss 2020, Personalamt des Kantons Bern: «Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.»
    Merken
  • Büroassistent/in EBA

    Ausbildung von Band-Genossenschaft
    • Halle 3.0 051
    2 Jahre- 1 - 2 Tage (extern) Sie schreiben Briefe, E-Mails, Protokolle, Aktennotizen, Tabellen und Listen, welche Sie teilweise mit Vorlagen und Formularen bearbeiten können, bedienen Multifunktionsgeräte (Druck/Kopie/Scan/Fax) und verantworten deren Wartung, kommunizieren mit Kundinnen und Kunden sowie Lieferanten und stellen die Produkte und Dienstleistungen des Betriebes vor, notieren deren Wünsche und leiten an die zuständigen Personen im Betrieb weiter, empfangen Gäste, begleiten diese…
    Merken
  • Büroassistentin und Büroassistent EBA

    Büroassistentinnen und Büroassistenten erledigen mehrheitlich einfache kaufmännische Tätigkeiten. Sie haben Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern und arbeiten häufig am Computer. Im Anschluss ist die Ausbildung zur Kauffrau und zum Kaufmann EFZ möglich. Lehrstellen in: Bern, Köniz
    Merken
  • Bundesverwaltung

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 048
    Deine Schulzeit ist bald zu Ende und du bist bereit, die ersten Schritte in der Arbeitswelt zu unternehmen? Bei uns beginnen jährlich an die 300 Jugendliche eine Ausbildung. Gesamthaft bieten wir über 1000 Ausbildungsplätze in bis zu 50 Lehrberufen an. In deiner Ausbildung spielst du die wichtigste Rolle. Wir erwarten von dir, dass du aktiv mitmachst und deine Verantwortung gegenüber dem Lehrbetrieb wahrnimmst. Du bist jedoch nicht alleine unterwegs - wir machen uns gemeinsam mit dir auf den We…
    Merken
  • Denise Bundi

    Ansprechpartner von Tertianum Management AG
    • Halle 3.0 095
    Merken
  • Dr. Heinz Burkhardt

    Ansprechpartner
    Merken
  • Campus Muristalden AG

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 3.0 063
    • Schule Schule
    Unsere staatlich anerkannte, teilsubventionierte Privatschule Campus Muristalden Bern vereint verschiedene Lebensalter von der Basisstufe bis zum Gymnasium unter einem Dach. Als kleine, dynamische Schule nutzt der Campus Muristalden seine Freiheiten, um sich den sich laufend verändernden gesellschaftlichen Anforderungen anzupassen und um aktuelle pädagogische und bildungspolitische Fragen zu diskutieren und sich eigenständig zu positionieren. Der Campus Muristalden stellt Kinder, Jugendlich…
    Merken
  • Carrosserie Fachmann/-frau

    • Halle 2.0 003
    Fachrichtung Spenglerei, Lackiererei, Fahrzeugbau Im Bereich Technik werden die Themen Kalkulation, sowie berufsspezifische Theorie und Praxis vermittelt. Das Verbandszertifikat wird mit einer zentralen Zertifikatsprüfung abgeschlossen. Zusätzlich wird für das Modul Kalkulation ein Testat ausgestellt. Ein Testat wird für Kurse mit 40 bis 99 Lektionen und Leistungsüberprüfung ausgestellt. Für Carrossierielackier/-in und Carrossieriespengler/-in stehen vier Wahlfächer zur Auswahl in denen das Grun…
    Merken
  • carrosserie suisse Academy

    Aussteller
    Schweiz
    • Halle 2.0 003
    • Berufsverband Berufsverband
    • Schule Schule
    • Unternehmen Unternehmen
    Die carrosserie suisse Academy Wir sind als innovatives Kompetenz- und Begegnungszentrum führender Standort für die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften der Carrosserie- und Fahrzeugbaubranche. Findest du Autos cool? Reizen dich Design & Technik? Bist du handwerklich begabt? Wenn du alle drei Fragen mit einem klaren Ja beantworten kannst, dann bist du auf dem richtigen Weg zu den faszinierendsten Berufen, die neuartige Technik, das Design und den Automobilbau miteinander verbin…
    Merken
  • Carrosserielackierer/In EFZ

    • Halle 2.0 003
    Beschreibung der Ausbildung Carrosserielackierer behandeln Carrosserien von Nutzfahrzeugen, Personenwagen, Spezial- und Schienenfahrzeugen sowie Oberflächen von Motorrädern, Booten, Flugzeugen usw. Sie bearbeiten vor allem Unfallschäden und durch Abnutzung, Witterungseinflüsse und Alterung entstandene Lackschäden, führen aber auch Neu- und Umlackierungen von Fahrzeugen aus. Zuerst analysieren Carrosserielackiererinnen den Aufbau des Originallacks und bestimmen dann die einzelnen Arbeitsschritte.…
    Merken
  • Carrosseriereparateur/In EFZ (Ausbildungsstart 2022)

    • Halle 2.0 003
    Ausbildungsstart 2022 Beschreibung der Ausbildung Du behebst Unfallschäden an Personenwagen und Nutzfahrzeuge, vorwiegend durch Demontage und Montage von Carrosserieteilen. Du hast viel Fingerspitzengefühl und ein gutes Augenmass und kannst Dellen und Beulen mit den verschiedenen Arbeitstechniken reparieren. Die Demontage und Montagearbeit spielen eine zentrale Rolle bei der Ausübung der täglichen Arbeit. Ebenso beherrschst du die Arbeitstechniken der Vorbereitungsarbeiten in der Lackiererei. …
    Merken