Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Bitte wählen Sie das Bild "Gebäude" aus.

Captcha-Code nicht lesbar?
Klicken sie hier, um einen neuen zu generieren.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Spezialist/in in Unternehmensorganisation mit eidg. FA

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich

Bitte wählen Sie das Bild "Gemälde" aus.

Captcha-Code nicht lesbar?
Klicken sie hier, um einen neuen zu generieren.

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Beschreibung der Ausbildung

Übernehmen Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit in der Unternehmensorganisation? Setzen Sie sich mit der betrieblichen Organisation Ihres Unternehmens auseinander? Wollen Sie Ihre Kenntnisse in den Themenbereichen des organisatorischen Umfelds mit einem international anerkannten Fachausweis belegen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Spezialistinnen und Spezialisten auf dem Gebiet der Unternehmensorganisation sind hochqualifizierte Mitarbeitende, die in allen Bereichen Verantwortung übernehmen können; vom Struktur- über das Qualitäts- bis hin zum ICT-Management. Mit dem entsprechenden eidgenössischen Fachausweis erkennen, analysieren und bewältigen Sie die Vernetzung von komplexen und organisatorischen Aufgaben. In Projektteams leiten Sie Teilprojekte oder bearbeiten ablauf- und sachmittelorientierte Aufgaben. Sie unterstützen mit Ihrem Fachwissen die verantwortlichen Stellen bei Entscheidungen im Hinblick auf Investitionen. Zudem stehen Sie der Unternehmensleitung in der Organisationsmethodik und -technik sowie im Projektmanagement kompetent zur Seite.

Das Studium dauert 12 oder 18 Monate, je nachdem ob Sie im Frühling oder im Herbst starten. Das entspricht knapp 300 Präsenzlektionen und zusätzlichen 300 Stunden an ausserschulischem Lernaufwand. Die Präsenzzeit pro Woche richtet sich nach der Lehrgangsdauer. Während des Studiums werden folgende Lerninhalte vermittelt:
  • Prozessmanagement
  • Projektmanagement
  • Change-Management
  • Qualitätsmanagement
  • ICT Management
  • Betriebswirtschaft
  • Recht
  • Individuum und Gruppe
  • Meeting und Präsentation
  • Prüfungsvorbereitung
Der Fachausweis erhält, wer die eidgenössische Berufsprüfung erfolgreich absolviert. Diese wird durch den Verein Eidgenössische Organisatoren-Prüfungen (EOP) organisiert und durchgeführt. Die Schlussprüfung findet jährlich jeweils im Mai statt.
WISS Garantie beim Besuch der Simulationsprüfung (optional):
Wenn die Prüfungssimulation der Stiftung WISS am Ende der Weiterbildung positiv ausfällt, Sie die eidgenössische Schlussprüfung jedoch trotzdem nicht bestehen sollten, dann können Sie die Prüfungsvorbereitung und die Prüfungssimulation bei uns kostenlos wiederholen. Denn wir sind von unserem Angebot überzeugt.