Chemie- und Pharmapraktiker/in EBA

Stellenangebot von Lonza AG Berufliche Grundbildung

Aktualisiert am 03.09.2019

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Chemie- und Pharmapraktiker/in EBA

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Stellenbeschreibung

Beschreibung

Als Chemie- und Pharmapraktiker/in arbeitest Du bei Lonza in Produktions-, und Entwicklungsbetrieben der chemischen, pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie. Du überwachst automatisierte Fabrikationsanlagen, in denen beispielsweise Wirkstoffe für Medikamente, Feinchemikalien oder Pflanzenschutzmittel hergestellt werden. Viele Prozesstätigkeiten erfordern zwei oder mehr Personen und somit arbeitest Du oft in einem Team. Moderne Produktionsanlagen sind computergesteuert. Die einzelnen Prozessschritte, wie zum Beispiel die chemische Reaktion, Fermentation, Destillation oder Filtration, werden dort automatisch durchgeführt.
Trotz der Automation gibt es weiterhin Arbeiten, die von Hand ausgeführt werden müssen. So musst Du Chemikalien bereitstellen, diese einfüllen, Proben nehmen und am Ende des Herstellungsprozesses das Produkt abfüllen und für den Versand vorbereiten. Von der Messwarte aus und vor Ort an der Anlage überwachst und protokollierst Du den gesamten Produktionsprozess. In bestimmten Prozessphasen ziehst Du auch Muster. Bei Abweichungen oder Störungen informierst Du direkt die Vorgesetzten. Nach abgeschlossener Produktion werden die verwendeten Anlagenteile gereinigt und Funktionskontrollen, sowie kleinere Wartungsarbeiten durchgeführt. Die im Prozess entstehenden Abfälle werden recycelt oder fachgerecht entsorgt.

Erwünschte Skills
  • Gutes technisches Verständnis
  • Interesse an Naturwissenschaften
  • Hohe Konzentrationsfähigkeit
  • Gute Beobachtungsgabe
  • Vertrauenswürdigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Gute körperliche Konstitution
  • Teamfähigkeit
  • Beherrschen der deutschen Sprache in Wort, Schrift und Lesen
Ausbildungsdauer

2 Jahre

Ablauf Deiner Ausbildung

Die Lehre dauert zwei Jahre. Die praktische Ausbildung absolvieren Chemie- und Pharmapraktiker/innen in einem Produktionsbetrieb der chemischen, agrochemischen, biotechnologischen oder pharmazeutischen Industrie. Die Berufsschule wird durchschnittlich an einem Tag pro Woche besucht.