AO Plus - Weiterbildungs-Programm für Augenoptiker/innen EFZ

Ausbildung von Verband Kantonalberner Augenoptiker c/o OPTIKSCHWEIZ

  • Halle 3.0

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von AO Plus - Weiterbildungs-Programm für Augenoptiker/innen EFZ

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Beschreibung der Ausbildung

Den Horizont erweitern, Kompetenzen vertiefen

Das Kursprogramm findet auf verschiedenen Ebenen statt. Neben dem Besuch der Präsenzseminare ist auch das Selbststudium zur Vorbereitung erforderlich. Weiter sind Lernaufträge und Projekt-Aufgaben sowie formative Tests auf einer Online-Lernplattform zu lösen. Pro Modul ist zusätzlich zu den Seminaren mit einem Zeitaufwand von 20 bis 30 Stunden zu rechnen.

Die abschliessende Prüfung erfolgt mündlich im Rahmen eines Fachgesprächs und bildet – neben der aktiven Präsenz und Teil­nahme an Projekten – einen Teil der Zertifizierungs-Qualifikation.

Nach der definitiven Anmeldung erhalten die Teilnehmer/innen Zugang zu einer Online-Lernplattform (Moodle). Dort finden sich nicht nur alle Detailinformationen zu den jeweiligen Kursmodulen sondern auch Downloads, Links und Literaturhinweise sowie Tests im Multiple-Choice-System.

Das gesamte Programm ist auf die Praxis ausgerichtet. Sein erfolgreicher Abschluss erfordert nicht Auswendig­lernen und Auf­sätze schreiben, sondern aktive Teilnahme und direkte Verzahnung mit dem eigenen Geschäftsalltag.
Die Kosten für Mitarbeitende von SOV-Mitgliedsbetrieben betragen CHF 1'600.-- für alle vier beschriebenen Kursmodule (exkl. Berufsbildnerkurs und Prüfungsgebühr von CHF 800.--). Nicht-Mitglieder zahlen CHF 4'800.--
Als «Pilot» startet die erste Kursrunde in deutscher Sprache, Angebote in Französisch werden 2017 nach Bedarf ausgebaut.

Ausbildungen / Berufe des Ausstellers